Maya Splash – Plopsa Coo

Plopsa Coo ein kleiner, unscheinbarer und auch eher unbekannter Familienpark unweit des belgischen Ortes Spa und seiner berühmten Rennstrecke Francorchamps, malerisch gelegen in den Ardennen, hat der Park als Wahrzeichen einen großen Wasserfall, der gleich von zwei Wildwasserattraktionen Konkurrenz erhält. Die Erste ist “Maya Splash” ein klassischer Log Flume der Firma Mack Rides aus dem Jahre 1986. Die Boote sind im Standard-Einbaum-Design gestaltet. Einziges Alleinstellungsmerkmal ist die kleine Biene Maja, die es sich vorne bequem gemacht hat. Sie schwimmen recht flott durch die 430 Meter lange Rinne, die hübsch in die üppige Vegetation eingebettet, vorbei an zahlreichen bunten Figuren und Dekoelementen aus der Kinderserie Biene Maja führt. Stetig untermalt von dem weltberühmten Soundtrack. Die Bahn bietet einen Drop aus zehn Metern Höhe, der allerdings höher wirkt. Leider wird man bei diesem Drop so gut wie gar nicht nass. Die Wahrscheinlichkeit, unterwegs einige Spritzer abzubekommen, ist höher als wie bei der Abfahrt. Nach der Abfahrt erfolgen noch mehrere Kurven, bevor man wieder in der Station zum Ausstieg ankommt. Die Mitfahrt ist in Begleitung ab einem Meter gestattet.

Eine solide Anlage, die eine lange Tour durch idyllische Landschaft bietet. Die Bahn kommt übrigens erst seit der Umgestaltung im Jahre 2012 im Biene Maja – Design daher. Vorher hieß sie einfach nur “Splash”.

Im Parkteil Komet-Ausgabe Juni 2021!

INFOS:

Hersteller: Mack , Typ: Log Flume , Höhe: 10 Meter , Länge: 430 Meter, Drops: 1 , Baujahr: 1986;

Thematisierung: Biene Maja

Besonderheiten: keine

FOTOS:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*