Magic Maya – Aqua Mexicana – Slagharen

Eine von drei großen Rutschen im Aqua Mexicana – dem Wasserpark, der an den Attractie- en Vakantiepark Slagharen angelehnt ist, ist die “Magic Maya”. Eine große breite Reifenrutsche des Herstellers Van Egdom, die in die Schwierigkeitskategorie “Mittel” eingestuft ist. Aus neun Metern Höhe geht es hier auf maximal 10 % Gefälle abwärts bei einer Länge von 113,1 Metern. Sie hat eine Kapazität von 700 Personen pro Stunde, was für eine Wasserrutsche ordentlich ist. Der Einstieg befindet sich auf der ersten Ebene des Rutschenturms und wird über eine Treppe erreicht. Unten befindet sich die Warteschlange, die in dreigeteilt ist für die Rutschen. Ein Mitarbeiter, der hier platziert ist, händigt die Reifen aus, die hochgetragen werden müssen und achtet darauf, dass die Leute sich auf der Treppe nicht drängeln. Die “Magic Maya” kann im Einzelreifen, im Doppelreifen oder in einem großen Rundfloß mit Boden bezwungen werden. Letzteres ist für zwei oder drei Personen zugelassen. Überwacht ist der Einstieg sowohl mit einer Ampelanlage als auch durch einen Angestellten, der dort permanent sitzt. Hier scheint das Motto: “Vertrauen auf die Vernunft der Leute ist gut, aber Kontrolle ist noch besser”. Sehr lobenswert!
Auf gehts….. Wir steigen in unser Rundfloß und warten auf die Freigabe, während wir unter dem Po das Wasser spüren, was hier im Einstiegsbereich in die Rutsche gepumpt wird. Um genau zu sein 420000 Liter, die von den Pumpen stetig umgewälzt werden. Dann springt die Ampel auf Grün und der überdimensionierte Reifen bekommt einen Stups versetzt. Wir rutschen in einen kleinen geraden Drop und bauen Schwung auf. Dann gleiten wir um eine Linkskurve und beginnen uns zu drehen, bevor es so in eine lang gezogene Rechtskurve geht. Von hier an setzen die Lichteffekte ein – ein blauer Abschnitt mit Lichtringen. Eine kurze Gerade führt mit Schwung in eine Linkskurve, in der es finster ist, direkt gefolgt von einer weiteren kurzen Geraden und einer langen Rechtskurve abwärts, die den gelben Part mit den Regenbogen-Lichtringen einläutet. Noch immer drehend schaut man mit etwas Glück auf den letzten Drop Richtung Auffangbecken, wo man vom 25 cm tiefen Wasser schließlich mit einem kleinen Splash gebremst wird.
Ein absolut familienfreundliches Abenteuer, das toll in Szene gesetzt ist und im Rundboot drehend richtig Spaß macht. Die “Magic Maya” wird aus jedem einen “Wiederholungstäter” machen!

Text/Fotos: Tatjana Gemüth und Markus Cremer

(Artikel erschienen in der Komet – Ausgabe 5709 – Parkteil 20.3.2021!)

INFOS:

Hersteller: Van Egdom, Typ: Reifenrutsch, Kategorie: Mittel , Auslauf: 25 cm, Höhe: 9 Meter, Länge: 113,1 Meter, Rutschposition: Einzelreifen, Doppelreifen, Rundfloß

Besonderheiten: Farbeffekte

FOTOS:

VIDEO:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*